Gutschein schenken?

rss

Geschrieben von Karina - Mittwoch, 18. Mai 2016 08:41:01

Was haltet ihr von Gutscheinen und würdet ihr Sie euren Liebsten schenken?

Eine gute Freudin hat gemeint dass man Sie immer mit neuem Piercingschmuck glücklich machen kann. Aber ich will auch nichts falsches kaufen, was ihr dann nicht gefällt. Deswegen ist meiner Meinung nach ein Gutschein für ihren Lieblingpiercingshop eine gute Möglichkeit diesem Problem zu entgehen. Dann kann sie sich Ihr Wunschpiercing selbst kaufen.

  • Member



    Mitglied seit:
    3 Jahren 5 Monaten 15 Tagen
    #1 von Bienchen
    Samstag, 4. Juni 2016 12:11:27

    Also gegen Gutscheine habe ich prinzipiell nichts, jedoch sind sie für mich nur Notlösungen, wenn mir so überhaupt nichts einfällt, was ich schenken soll.

  • Member



    Mitglied seit:
    3 Jahren 5 Monaten 6 Tagen
    #2 von Elalala
    Montag, 13. Juni 2016 14:44:29

    Also ich muss sagen, dass ich Gutscheine immer eine super Idee finde. Oder noch besser Geldgeschenke smile Um zu vermeiden etwas sinnloses zu schenken greife ich oft auf Gutscheine von Geschäften oder von Restaurants zurück. Beim Verpacken versuche ich dann mir besonders viel Mühe zu geben.

    Zum Geburtstag meines Bruders habe ich letztes Jahr bei kuvertwelt einen günstigen Umschlag bestellt und den dann ganz bunt und kreativ verziert. Der Gutschein von seinem Lieblings-Restaurant kam super an.

  • Member



    Mitglied seit:
    3 Jahren 2 Monaten 9 Tagen
    #3 von Goldig
    Samstag, 10. September 2016 13:32:50

    Hört sich doch super an :)
  • Member



    Mitglied seit:
    2 Jahren 9 Monaten 24 Tagen
    #4 von Jarni9
    Dienstag, 28. Februar 2017 19:52:33

    Ich denke ein Gutschein geht heute immer, und ist doch eigentlich die beste Möglichkeit das zu schenken, was jemand möchte. Und wenn es etwas größeres ist kann man sich mit mehreren zusammentun. Meine Mutter hat immer davon geredet, das sie einmal Hatha Yoga ausprobieren möchte. Da lag es doch nahe ihr zu ihrem Geburtstag einen Gutschein bei uns in der Nähe, soma-institut.ch zu einer Schnupperstunden zu schenken. Ohne wäre sie vielleicht nie hin gegangen

  • Member



    Mitglied seit:
    2 Jahren 5 Monaten 24 Tagen
    #5 von PhillppL
    Samstag, 23. September 2017 17:54:04

    Gutschein ist ja nicht Gutschein. Einen Gutschein über einen Geldbetrag finde ich etwas merkwürdig, da ich ja auch gleich das Geld schenken könnte. Anders sieht es bei einem Gutschein aus, den ich über einen gewissen Gegenstand wie z.B. zwei Eintrittskarten für ein Fussballspiel oder ein Wochenende verschenke. Meiner Schwester habe ich so zur Erholung ein Wochenende bei stress-auszeit.ch geschenkt. Den Termin konnte sie selbst bestimmen

  • Member



    Mitglied seit:
    1 Jahr 11 Monaten 5 Tagen
    #6 von PabloF
    Sonntag, 6. Mai 2018 14:59:42

    Ich habe meiner Nichte jetzt auch einen Gutschein geschenkt, und zwar schon jetzt, obwohl sie erst im Oktober Geburtstag hat. Aber da sie bis dahin ihren Führerschein schon gemacht haben will, die jungen Leute sind ja immer so ungeduldig, und sie bis dahin den Nothelferkurs gemacht haben muss, habe ich ein Ausnahme gemacht. Ich hoffe, das dieses geschenk ihr kein Unglück bringt


Zeige 1 bis 6 von 6 Nachrichten